Instagram Likes: So erhalten Sie echte Likes für Ihre Posts

Instagram Likes: So erhalten Sie echte Likes für Ihre Posts
Befolgen Sie diese Tricks und steigern Sie Ihre Likes auf Instagram-Posts.

1. Halten Sie sich an ein Markenfarbschema.

2. Wie andere Beiträge.

3. Markieren Sie relevante Benutzer.

4. Verwenden Sie den Filter.

5. Post zum richtigen Zeitpunkt.

6. Markieren Sie Ihre Standorte.

7. Verwenden Sie Bildunterschriften!


1. Halten Sie sich an ein Markenfarbschema.

Wenn ein Follower zu Ihrer Instagram-Profilseite geht, sollte er keine Fotos sehen, die sich durch unterschiedliche Filter, Farben und Inhalte drastisch unterscheiden. Das wäre wie ein unzusammenhängendes Konzert mit nicht gestimmten Instrumenten, aber für Ihre Augen. Wenn Sie ein angenehmes und unvergessliches Erlebnis für jeden Follower oder Besucher Ihrer Seite wünschen, können Sie Ihr Profil von Post zu Post nahtlos gestalten.
Wählen Sie einen Instagram-Filter, der am besten zu den Markenfarben Ihres Unternehmens, der Persönlichkeit Ihrer Marke und den Gefühlen passt, die Sie hervorrufen möchten. Wenn Sie ein energiegeladenes Technologie-Start-up sind, möchten Sie möglicherweise lebendigere, auffällige Filter mit kräftigen Farben. Wenn Sie Outdoor-Erlebnisse oder -Dienstleistungen anbieten, werden Sie möglicherweise auf erdigere Filter mit Braun- und Grüntönen zurückgreifen.

2. Wie andere Beiträge.

Neil Patel mochte nach dem Zufallsprinzip Fotos von Leuten, denen er nicht folgte, und stellte fest, dass er für jeweils 100 Likes 21,7 Likes und 6,1 Follow-ups erhielt. Diese Strategie setzte sich fort, auch wenn er diesen Menschen nicht folgte.
Machen Sie es sich daher zur Gewohnheit, jeden Tag durch den beliebten Instagram-Feed und die Feeds beliebter Hashtags und ähnlicher Beiträge zu blättern, die Sie für unterhaltsam oder nützlich halten. Bald werden Sie sowohl Likes als auch Follower gewinnen.

 

3. Markieren Sie relevante Benutzer.

Warum jemanden markieren? Um sie zu ermutigen, sich mit Ihrem Beitrag zu beschäftigen und ihn mit ihren Followern zu teilen. Oder um sie zu würdigen, wenn sie das Bild / Video aufgenommen haben. Kennzeichnen Sie andere Instagram-Nutzer in Ihren Fotos mit einem @ -Zeichen in Ihrer Bildunterschrift. Oder nutzen Sie die Tag-Funktion von Instagram. In jedem Fall erhalten sie eine Benachrichtigung.

4. Verwenden Sie den Filter.

Wenn Sie die richtigen Filter für die richtigen Fotos verwenden, erhalten Sie Anhänger auf die altmodische Art und Weise: indem Sie Ihren Bildern Spaß machen, sie zu sehen. Die Auswahl des richtigen Filters für ein Bild nimmt Zeit in Anspruch und hängt weitgehend von der Art der Emotionen ab, die Sie mit dem Foto hervorrufen möchten. In Instagram sind jedoch bereits 20 Filter in der App enthalten. Weitere Filter sind über eine Vielzahl von Bildbearbeitungsprogrammen verfügbar. Haben Sie keine Angst zu experimentieren und herauszufinden, was für Sie funktioniert.

5. Post zum richtigen Zeitpunkt.

Das Posten zum richtigen Zeitpunkt ist genauso wichtig wie das regelmäßige Posten.
Es wird beobachtet, dass die ideale Zeit zum Posten um 17:00 Uhr ist, wo die meisten Leute auf Instagram aktiv sind. Mittwochs um 17 Uhr erhalten Sie die meisten Likes auf Ihren Bildern. Mein Vorschlag ist jedoch, Ihre Follower zu kennen, wenn sie aktiv sind. Das bedeutet nicht, dass Sie sie fragen müssen.

 

6. Markieren Sie Ihre Standorte.

Wenn Sie den Standort Ihres Posts markieren, sei es die Stadt, in der sich Ihr Unternehmen befindet, oder das Wandgemälde, vor dem Sie sich befinden, werden Sie auf eine wörtliche Karte gebracht. Es gibt einige Leute, die nach bestimmten Orten suchen, um lokale Geschäfte zu finden, lustige Dinge zu tun oder sich Insta-inspo anhand von Bildern anzusehen, die andere Leute veröffentlichen. Es ist eine super einfache Möglichkeit, mit wenig Aufwand ein ganz neues Publikum zum Betrachten Ihrer Bilder zu bewegen. - Klicken Sie in Ihrem Instagram-Post auf "Standort hinzufügen". - Suchen Sie den Ort, den Sie markieren möchten - Wählen Sie den Ort aus, an dem Sie Ihr Bild markieren und veröffentlichen möchten!

7. Verwenden Sie Bildunterschriften!

Also, Sie haben den Inhalt, Sie haben die Filter und Sie sind bereit zu posten, aber etwas fehlt. Alle Ihre Posts in Ihrem geschäftlichen (oder nicht geschäftlichen) Konto sollten Ihre Untertitel verwenden. Hier können Sie Ihrem Unternehmen und Ihren Bildern einen Hauch von Persönlichkeit verleihen!
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, aber ein paar mehr können nicht schaden. Sei schlau, sei ernst, sei lustig, sei dreist, sei traurig, es ist egal! Seien Sie einfach sicher, Sie zu sein und das Gesamtbild Ihres Unternehmens im besten Interesse zu behalten.
 

Kaufe echte Instagram Likes

Kaufe 10000 Instagram Likes

Kaufe 20000 Instagram Likes